Natural Horsemanship


 
Dankbar für die Unterstützung unserer treuen vierbeinigen Freunde als Therapie-, Freizeit- oder Sportpartner sollen dessen Bedürfnissen und Zielen oberste Priorität haben. Denn ohne diese wunderbaren Tiere wäre alles gar nicht möglich.
Ganz nach dem Motto «everything means something, nothings means nothing» ist es im Umgang mit dem Pferd wichtig das «Wie», das «Was» und das «Warum» zu kennen.
 
-          Wie nähern wir uns dem Pferd an?
-          Wie streicheln und putzen wir es?
-          Wie steigen wir auf?
-          Wie belohne ich mein Pferd?
-          Wie bringe ich es zurück in die Herde?
-          Wie kommunzieren die Pferde im Herdenverband?

Nach den Grundsätzen des Natural Horsemanship, welche uns ermöglichen eine harmonische, vertrauensvolle und vor allem auch sichere Beziehung mit dem Fluchttier Pferd führen zu können. Wir Menschen lernen dabei Pferde zu verstehen, zu lesen und angepasst in ihrer Sprache zu kommunizieren. Wir können damit lernen «Was» Pferde denken. 
-          Was bedeutet es wenn das Pferd die Ohren anlegt? 
-          Was meint es wenn es mit dem Schweif schlägt? 
-          Was heisst es wenn es sich von uns abdreht?
-          Was sind Zeichen der Angst?
 
Dieses Wissen erklärt uns, «Warum» Pferde sind wie sie sind und tun was sie tun. Es ermöglicht uns (Gefahren-)Situationen besser abzuschätzen und frühzeitig, angepasst zu reagieren.
 
-          Warum hat das Pferd Angst vor Engpässen/ Anhänger? 
-          Warum muss ich seinen und meinen persönlichen Raum wahren? 
-          Warum soll ich mich nicht ans Pferd heranschleichen? 
-          Warum sollen Pferde im Sozialverband leben? 
-          Warum ist es wichtig, dass das Pferd leicht auf meine Hilfen reagiert?
 
Diese und viele, viele weitere Fragen stelle ich mir fast jeden Tag bei der Arbeit und im alltäglichen Umgang mit den Pferden. Gerade der tägliche Umgang lässt uns viele Dinge erkennen und lernen, damit der Spass beim Reiten und Spielen vom Boden noch grösser wird. 

  • Möchtest du die Beziehung zu deinem Pferd vertiefen?
  • Hast du Probleme mit der Rittigkeit oder beim Hängerverladen?
  • Hast du ein junges Pferd, welchem du einen optimalen Start ins Leben eines Reitpferdes bieten möchtest?
  • Möchtest du dich selber weiterentwickeln und deine eigene Körper- und Geisteswahrnehmung verbessern?



Natural Horsemanship ist die Basis für jede Pferd-Mensch-Beziehung und öffnet dir alle Türen, egal welche Träume du hast!

Gerne unterstütze ich dich dabei - bei dir im Stall in vertrauter Umgebung oder bei uns auf der Liberty Ranch.

Wir bieten ausserdem die Möglichkeit diese Prinzipien auf gut ausgebildeten Schulpferden zu spüren und zu vertiefen.

www.libertyranch.ch

Workshop

  • Basis Horsemanship 1
  • Basis Horsemanship 2


Daten werden bekannt gegeben.

Videos

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Freestyle Audition Level 4 Parelli 2020

Preise

  • Privatstunde à CHF 80.- (exkl. Fahrtkosten)

Physio- und Hippotherapie

Horsemanship und klassisches Reiten

 


Kontakt
Telefon: 079 231 64 28

Mail: [email protected]